Main menu

New York mit Kindern – ist das wirklich was fuer Kinder?

28 Mai 2017

Und ob! 
Wer den langen Flug nicht scheut, wird in New York eine Riesenangebot für Familien mit Kindern allen Alters finden. Zugegeben, das Nachtleben muss man eventuell ausfallen lassen, aber dafür gibt es tagsüber jede Menge zu unternehmen. Nachfolgend ein paar Tipps & Highlight für Familien – von Gabi Hegan, CityKinder.com & Britta Flaitz, zwergalarm.com

 

MANHATTAN HIGHLIGHTS

1. Central Park
Ein erster Anlaufpunkt ist natürlich der Central Park. Eltern können immer wieder die Skyline bewundern während man mit den Kindern den Park erkundet.

Highlights sind: Eine Bootsfahrt auf dem Boat Lake, Modellschiffe auf dem kleinen See und Alice im Wunderland Statue bewundern, Geheimwege in den Rambles entdecken (naturbelassener Teil vom Central Park), das Belvedere Castle besteigen und wenn man mag, eine Pferde-oder Fahrradkutschenfahrt durch den Park machen (nicht ganz billig). Der Park ist auch voll von tollen Spielplätzen (der Heckscher Spielplatz ganz im Süden ist super für Kinder ab ca. 4 Jahren).

2. Die Highline: 

Ein Spaziergang auf der Highline, eine begrünte ehemalige Hochbahnlinie, die sich von der XX bis zur XX Strasse zieht ist ein Muss für jeden New York Besuch. Danach noch in den Chelsea Market.

3. Bronx Zoo:

Einer der besten Zoos, die ich kenne. Die Tiere haben sehr weitläufige Gehege in die man teilweise direkt hineingehen kann und nur durch Glassscheiben getrennt ist. Es gibt einige Attraktionen, wie

 

4. Museum Favoriten:
Es gibt eine Vielzahl von Museen, die auch für Kinder geeignet sind. Hier ein paar Highlights für Kinder unter 10 Jahren:

  • Museum of Natural History – Dinos, Tiere, Planetarium, was will man mehr? Der Eintritt ist eine “suggested donation”, man kann zahlen soviel (oder wenig) man möchte. Ehrlich!!
  • Children’s Museum – Kein kulturelles Highlight, aber eine tolle Aktivität für Regentage. Fünf Stockwerke Kinderparadies.
  • MOMA: Tours for Fours – Kunst für Kinder erklärt (siehe Blogbeitrag auf CityKinder.com)

 

5. Theater & Shows:
Wenn man in New York ist, kommt man um den Broadway Besuch nicht herum, aber für Kinder muss es nicht unbedingt Lion King oder Cinderella für $100 plus pro Ticket sein. Es gibt viele tolle kleinere Theater mit tollen Programmen:

  • Swedish Cottage Theater – Puppet Theater in Central Park
    → Check the listings for the show, tickets are only $7 per child and $10 per adult
  • The Gazillion Bubble Show
  • Galli Fairytale Theater

And of course there are plenty of child friendly productions of favourites like Pinkalicious, The Berenstain Bears and much more.

 

6. Skyscrapers:
Wer den langen Schlangen des Empire State Buildings entgehen will, der bestellt sich ein Ticket für den Top of the Rock. Die Aussicht ist genauso gut und hinterher kann man im Food Court essen oder einen Abstecher in den Lego Store machen. (Anm. Britta: Wir haben es geschafft, Tickets für das Empire State Building zu ergattern und fragen uns noch immer, wie fair der Tickethandel eigentlich zugeht. Aber das kann ein anderes Mal geklärt werden.)

7. Ground Zero:

8. Macy´s:

9. Toys R us:

10. Hop on Hop off bus:

 

Mehr Tipps und detaillierte Berichte über viele New York Highlights gibt es auf CityKinder.com

 

Anmerkung von zwergalarm:
zwergalarm-gabi-hegan-german-community-nycGabi Hegan lebt seit 1999 in New York und stellte nach der Guburt ihrer Tochter im Jahr 2010 fest, dass es keine wirklich professionellen Wege gab, Deutsch sprechende Familien in New York zu finden, geschweige denn zu kontaktieren. Die Idee für CityKinder war geboren. Mittlerweile ist es DIE Website für deutschsprachige Familien in New York.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top